Kompetenz

Thermoselektiver Vakuumverguss (EP 1 987 708, U.S. Patent No. 8,821,778 B2)

Qualifizierte Spezialisten für spezielle Qualitätsprodukte

Will und kann man sich eine eigene Produktentwicklung leisten? Diese Frage hat sich bei MTM Power® nie gestellt. Selbstverständlich will man nicht nur Mitläufer im Innovationsprozess sein, sondern ihn mit eigenen Entwicklungen anführen. Ein Team aus qualifizierten, motivierten Mitarbeitern ist der beste Garant für die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Dass es immer wieder gelingt, begabte Nachwuchskräfte von der Universität Ilmenau für den Standort Mellenbach zu begeistern, spricht für die Attraktivität eines Arbeitsplatzes bei MTM Power.

Beeindruckendes Beispiel für die wegweisende Entwicklungsarbeit bei MTM Power ist der weltweit einzigartige thermoselektive Vakuumverguss bei den Power Modulen. Er ermöglich Feststoffisolation durch Herstellung eines »cemented joint«, womit Luft- und Kriechstrecken durch minimale Schichtdicken im Verguss ersetzt werden. Diese Vergusstechnologie zeichnet sich auch durch eine absolute Resistenz gegen Staub und Feuchtigkeit aus, minimiert darüber hinaus die äußeren Abmessungen, verbessert die Temperaturcharakteristik, und sorgt für eine optimale Stoß- und Vibrationsabsorption. Für den thermoslektiven Vakuumverguss besteht europäisches Patent, EP 1 987 708 und ein U.S. Patent, U.S. Patent No. 8,821,778 B2. Darüber hinaus gibt es für die vakuumvergossenen Module der Serie PM-IP67A ein Patent in den USA, U.S. Patent No. 8,263,880.

Ein weiterer Vorteil der eigenen Entwicklungsabteilung ist die hohe Flexibilität und die damit verbundenen Möglichkeiten einer kundenspezifischen Fertigung. Insbesondere im Transformatorenbau (vergossene und offene Trafos) ist die individuelle Entwicklung nach Kundenvorgaben ein wichtiger Pluspunkt.

Siegel-Thermoselektive
Siegel-Thermoselektive USA


Einsatzgebiete

High Tech und High Security 
Einsatzgebiete für MTM Power® Produkte

Durch hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards eignen sich die MTM Power Produkte insbesondere für den Einsatz in folgenden Bereichen:

  • Bahntechnik
  • Elektromobilität
  • Transportwesen
  • Spezialfahrzeuge
  • Windenergie
  • Kommunikationsindustrie
  • Kraftwerksanlagen
  • chemische Industrie
  • gefährliche Umgebungen (Bohrinseln, etc.)
  • Industrieroboter
  • programmierbare Logic-Steuerungen


Verfahren

High Quality hat oberste Priorität.

Die Fehlerquote bei MTM Power® von nur 0,01 % bei der Qualitätssicherung ist ein Spitzenwert im internationalen Vergleich. Bis zu 10 verschiedene Tests und Qualitätsprüfungen müssen alle Produkte bestehen.

Prüfverfahren zur Qualitätssicherung

Durchgeführt werden:

  • Optische Kontrollen
  • Burn-In, 8 h typ.
  • elektrische Prüfungen, darunter vollautomatische Einzelstückprüfung
  • Isolationsprüfungen bis 4 kV

 

Erkennung und Aussortieren von fehlerhaften Teilen durch:

  • High-Speed-Ultrapräzisions-SMD-Bestückungsmaschinen
  • modernste elektronische Prüfsysteme
  • bis zu 10 verschiedene Tests zwischen den einzelnen Fertigungsstufen

 

Durch die aufwendigen Qualitätssicherungsmaßnahmen bewahrt MTM Power seine Kunden vor teuren Maschinenstillständen und Produktionsausfällen.



Normen, Prüfzeichen, Garantie.

Selbstverständlich erfüllen unsere MTM Power® Produkte alle relevanten Normen bezüglich Sicherheit und EMV und richten sich, wo erforderlich, nach den VDE bzw. EN-Vorgaben. Unsere Produkte sind zertifiziert nach:

  • EN 60 950-1
  • EN 61 000-4-2 [ESD]
  • EN 61 000-4-3 [HF-Feld]
  • EN 61 000-4-4 [Burst]
  • EN 61 000-4-5 [Surge]
  • EN 55 011/B [Gruppe1]
  • EN 60 601-1-1-BF
  • EN 61 000-3-2
  • ISO 9001:2008

VDE  ul  cUL  ce  ul508   RoHS 600dpi 

TOP